Chilematt Unterägeri

Wohn- und Geschäftshäuser

  • Bauherrschaft Einwohnergemeinde Unterägeri, Zugerland Verkehrsbetriebe, Alfred Müller AG
  • Architekt Axess Architekten, Zug
  • Bauzeit April 2007 - September 2009 (29 Monate)
  • Bausumme CHF 63 Mio. inkl. MwSt.
  • Grundstückfläche 9 990 m²
  • Gebäudevolumen 93 800 m³
  • Nutzfläche 11 500 m²
  • 22 Eigentumswohnungen
  • 1167 m² Retail und Geschäftsflächen
  • 3568 m² Ladenflächen
  • 2100 m² Aegerihalle
  • Einstellhalle mit 160 Parkplätzen

Ausgangslage

Die Gemeinde Unterägeri und die Zugerland Verkehrsbetriebe ZVB realisierten einen Wettbewerb für ein neues Zentrum und Möglichkeiten eines Busbahnhofes. Das Nutzungskonzept sah auch Läden, Dienstleistungsflächen und Wohnungen vor. Die beiden Projektinitianten suchten einen Projektpartner/Investor der bereit war, die Nebennutzflächen zu übernehmen. Die Alfred Müller AG stieg als Investorin und Realisationspartner in das Projekt ein. Nach der Überarbeitung des Projektes und Erhalt des Baukredites für den teil der Gemeinde und der ZVB realisierte die Alfred Müller AG das Projekt zu einem fixen Preis.

Unsere Leistungen

  • Projektoptimierung
  • Vertragswesen zwischen den Bauherren
  • Genehmigungsplanung
  • Leitung der Projektierung
  • Realisation
  • Vermarktung
  • Bewirtschaftung des privat generierten Teils

Downloads

Weitere Referenzen

Alle Anzeigen