Cursor bewegen für Panorama-Ansicht

Ein modernes Bijou für Baar

09.07.2020

Baustart an der Marktgasse 8

Die Alfred Müller AG realisiert auf dem Areal des ehemaligen Restaurants «Rössli» in Baar ein zeitgemässes Objekt zur Mehrfachnutzung. Am kommenden Montag werden die Arbeiten vor Ort aufgenommen. Auf einer Fläche von 520m2 errichtet das traditionsreiche Familienunternehmen einen Neubau mit Laden- und Dienstleistungsflächen von 470m2 im Erdgeschoss, zwei Büros à je 104m2 im Obergeschoss sowie insgesamt 13 Wohnungen mit einem Wohnungsmix von 2.5 bis 3.5 Zimmern.

Innenausbau und Lage überzeugen

Sowohl die Büro- als auch die Wohnflächen werden nach Minergie Standard gebaut. Die Wohnräume sind unter anderem mit Loggien und hochwertigen Materialien ausgestattet – ideal für Einzelpersonen und Paare, die Wert auf einen gehobenen Ausbau legen. Zudem ist die Liegenschaft bestens erschlossen und zentral gelegen. Diverse Einkaufsmöglichkeiten und der Bahnhof liegen in unmittelbarer Nähe. Aber auch für Personen, die auf den Individualverkehr setzen, ist die Lage optimal. Es ist eine gebäudeeigene Tiefgarage geplant, welche über die bereits vorhandene Zufahrt der Tiefgarage Rathausplatz erreicht wird.

 «Grosse Freude»

Christoph Müller, Präsident des Verwaltungsrates der Alfred Müller AG, blickt dem Baustart freudig entgegen: «Als tief in Baar verwurzeltes Unternehmen ist es für uns immer eine grosse Freude, hier ein Objekt bauen zu dürfen. Das Gebäude an der Marktgasse 8 wird ein Bijou - nicht nur äusserlich, sondern auch im Innenausbau.» Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.